FAQ

 

Oft werden wir gefragt: "Was ist eigentlich so ein Secret?" oder "Was macht so ein Hunter?" oder "Komm ich jetzt ins Fernsehen?"

 

Diese Seite soll Euch einen Überblick darüber verschaffen, was ein Secret ist, wie man ein Hunter wird

und wie Du die Secret Hunters unterstützen kannst.

Hier findest du typische Beispiele für Secrets!

Was ist ein Secret?

Ein Secret ist zunächst folgendes:

  • eine Annahme

  • eine Vermutung

  • ein Gerücht

  • eine Legende

  • eine Überlieferung

  • Augenzeugenbehauptungen/-berichte

  • eine Aufzeichnung

  • eine Dokumentation

  • etc.

Was macht ein Secret Hunter?

Ein Secret Hunter interessiert sich u.a. für historische Ereignisse, Geheimnisse und Mysteriöses. Ein Secret Hunter recherchiert im Internet, befragt Zeitzeugen und macht sich ggf. vor Ort ein Bild von der Situation. Er versucht, im Rahmen seiner Möglichkeiten möglichst viele Informationen über das Secret in Erfahrung zu bringen und trägt diese zusammen. Die gebündelten Ergebnisse sendet er unserer Redaktion zu, die hier umfassend geprüft werden. Sollte die Redaktion seinen Fall für berichtenswert erachten, so wird der Secret Hunter als fünftes Mitglied für den jeweiligen Fall in die Fernsehdokumentation mit eingebunden. Er selbst wird für diesen Fall ein Mitglied des Secret Hunters Expertenteams und nimmt aktiv am weiteren Geschehen teil.

Wie werde ich ein Secret Hunter?

Um ein Secret Hunter zu werden, schreibst Du eine kurze, formlose Bewerbung an die Redaktion, in der Du auch Deine Möglichkeiten und Fähigkeiten beschreibst, wie Du das Projekt unterstützen kannst. Grundvoraussetzung ist, dass du 18 Jahre alt bist. Hier unsere  Mailadresse: secret@secret-hunters.com

Wer oder was ist ein Specialist?

Viele von Euch verfügen über spezielle Talente, die wir auf der Website nach Bereichen unterteilt haben. Solltest Du in einem der Bereiche, z.B. Sondengänger, über Erfahrung und eine Ausrüstung verfügen, besteht die Möglichkeit, dass wir Dich als Specialist bei den Filmaufnahmen mit einbeziehen können. Bei Interesse, schreib uns bitte!

Was geschieht mit einem Fund?

Sollten im Rahmen der Untersuchungen Gegenstände, historisches Material oder sonstige, wertvolle Objekte gefunden werden, so werden diese dem Eigentümer, dem zuständigen Land oder der dafür rechtlich vorgeschriebenen Person bzw. Einrichtung übergeben.

Darf man selbst nach verborgenen Dingen suchen / graben?

Das ist davon abhängig, wo Ihr Euch befindet. Es gilt, die Rechte Dritter zu achten und sich im Zweifel eine Genehmigung einzuholen. Wir raten daher von eigenmächtigen Grabungen ab und würden diese nur im Zusammenhang mit Experten wie Archäologen etc. durchführen.

Gibt es eine Belohnung?

Die Secret Hunters Reaktion belohnt Deinen Einsatz und Dein Engagement mit einem symbolischen Betrag von 1.000 €, für den Fall, dass es Dein Secret ist, welches sich für die Fernsehberichterstattung qualifiziert hat.

Werden Spesen erstattet?

Zunächst nein. Solltest Du Dich dann später mit Deinem Secret für das Mitwirken in einer Sendung qualifiziert haben, werden Reisekosten und Spesen nach vorheriger Absprache erstattet.

Ist die Suche nach Secrets nur auf Deutschland beschränkt?

Nein. Wir haben bereits in den ersten Tagen spannende Hinweise zu Secrets aus Manchester/UK und Belgien bekommen. Dort werden bereits weitere Informationen zusammengetragen. Unser Betätigungsradius ist somit europaweit.

Wann und wo ist die Fernsehsendung zu sehen?

Wir planen, im Frühjahr 2014 die Pilot-Folge zu drehen. Bis dahin tragen wir Informationen zusammen und werten die eingereichten Secrets aus. Auf welchem Kanal die Secret Hunters zu sehen sein werden, entscheidet sich erst im kommenden Jahr. Eine Sendung umfasst 45 Minuten und beinhaltet jeweils 2 Secrets. Abhängig von der jeweiligen Entwicklung besteht die Möglichkeit, dass erste Auszüge im Vorfeld online zu sehen sind. Informationen dazu werden wir unter „News“ veröffentlichen.

Muss ich einen Beitrag bezahlen, um bei den Hunters mitzumachen?

Die Teilnahme bei den Secret Hunters ist kostenlos.

Gibt es einen Vertrag?

Es gibt keine vertraglichen Verpflichtungen, denn jeder Hunter handelt auf eigene Verantwortung und hat sich an geltendes deutsches oder internationales Recht zu halten.

Du hast noch eine Frage, die wir hier nicht beantwortet haben? Kein Problem!